Zindel United als Top-Arbeitgeberin ausgezeichnet

Der 8. Platz des «Swiss Arbeitgeber Awards» für Firmen mit 250 – 999 Personen geht an die Zindel United in Maienfeld. Das Unternehmen zeichnet sich vor allem durch das grosse Commitment der Mitarbeitenden zum Arbeitgeber aus.

Zum ersten Mal haben die rund 400 Mitarbeitenden der Zindel United ihre Arbeitgeberin bewertet und dies in den Themenfeldern Struktur, Kultur, Führung, Anreize und Wissenstransfer. Die Auszeichnung basiert auf der grössten Mitarbeiterbefragung der Schweiz, bei welcher 25’000 Personen aus 120 Unternehmen teilgenommen haben.

Menschen im Mittelpunkt

Was vor über 210 Jahren mit einem Maurermeister begann, ist heute ein Unternehmen, welches weit über das Bauhauptgewerbe hinaus tätig ist. Es geht um jegliche Art von Raum und um den Menschen: «Der Raum wirkt und ist Grundlage für den Menschen. Der Mensch nützt und verändert den Raum». Das Familienunternehmen Zindel United wird in der 8. Generation durch CEO Andreas Zindel geführt. «Unsere Mitarbeitenden haben uns zu einem der besten Arbeitgeber der Schweiz gewählt. Das erfüllt uns mit Freude, Stolz und Dankbarkeit».

Identifikation, Engagement und Bindung

Die Mitarbeitenden beurteilten ihre Arbeitgeberin in Bezug auf alle für Commitment relevanten Themen der Arbeitssituation. Die Identifikation, die Bindung und das Gefühl der Verantwortung gegenüber der Arbeitgeberin. Aus der Befragung kristallisierte sich zudem heraus, dass die Kundenorientierung in der Zindel United einen hohen Stellenwert hat und dass sich die Mitarbeitenden dieser Wichtigkeit sehr bewusst sind.

Auf dem Erreichten wird sich die Zindel United nicht ausruhen. «Innovationen und neue Ideen sind auch weiterhin wichtige Treiber all unserer Mitarbeiter», so Andreas Zindel.

«Menschen im Mittelpunkt» eben.