Jürg Gerber im Vorstand des GBV

2. Mai 2019

Von Melanie Salis

Am vergangenen Freitag wurde Jürg Gerber, anlässlich der Generalversammlung, in den Vorstand des Graubündnerischen Baumeisterverbandes gewählt. Er amtet als Vertreter der Region Nordbünden und ist, nebst der ordentlichen Vorstandstätigkeit, Mitglied der paritätischen Berufskommission GR. Neu gewählter Präsident ist Maurizio Pirola aus St. Moritz. An der Generalversammlung vom 26. April 2019 verabschiedeten die Mitglieder zudem einstimmig konkrete Verhaltensgrundsätze zur Compliance in der Bauwirtschaft. Mit dem klaren Bekenntnis zu gesetzeskonformem Verhalten, zu praxisnahen Dokumentationen und zu zielgerichteten Schulungen wollen sich die Baumeister fit machen, um sich in Zukunft «sicher und korrekt» durch die Vielzahl von gesetzlichen und normativen Regelungen zu bewegen, welche die Bauwirtschaft prägen.

Vorstand GBV: v.l.n.r. Diego Luzio, Andrea Vecellio, Martin Bordoli, Michael Tanno, Maurizio Pirola, Martin Casutt, Claudio Müller, Gian-Andrea Frehner, Jürg Gerber (es fehlt Daniel Blumenthal)